thomas sabo

you will like it
 

Letztes Feedback

Meta





 

Das Armband knüpfen

In dieser Anleitung verwendetes Material:- 1 Stk. 90 cm und 2 x 50 cm Art.Nr.: 1444495 Nylonschnur 1,2- 8 - 10 Stk. Art.Nr.: 0891011k Cherryquarz Kugeln 10 mm- 1 Stk. ArtNr.: 4270d Strasskugel, Shamballakugel 10 mm- 2 Stk. Art.Nr.: 3620k Kugel 5 mm, 925er Silber glanzBenötigtes Werkzeug:- Schere oder scharfer Seitenschneider, FeuerzeugSchritt 1.Schneiden Sie sich ein ca. 90 cm langes StückSchnur ab und machen in der Mitte einen normalen,aber offenen Knoten.Das ist unser „Knüpffaden“.Schritt 2.Durch diesen offenen Knoten legen Sie unserenAufreihfaden“. Dieser sollte ca. 50 cm lang sein.Schritt 3.Ziehen Sie den Knoten ca. 15 cm vom oberen Endedes Aufreihfaden fest an..Schritt 4.Knüpfen Sie einen Kastenknoten...Schritt 5....fädeln das erste Schmuckelement auf denAufreihfaden und knüpfen den zweiten Knotenhinter der Perle. Wiederholen Sie diesen Schrittbis an das mittlere Schmuckelement.Schritt 6.Setzen Sie vor und hinter dem mittleren Element1 ½ Kastenknoten, anstatt eines einfachen. SollDas THOMAS SABO Armband kein anderes Element in der Mittehaben, überspringen Sie diesen Schritt.Schritt 7.Fädeln und knoten Sie die restlichen Perlen undsetzen Sie zuletzt einen 2-fachen Kastenknoten.Nun wird der Rest des  Knüpffadensabgeschnitten, so das noch 5 mm stehen bleiben.Mit einem Feuerzeug werden die Endenvorsichtig verschmolzen.(Am besten vorher an einem Probestückausprobieren, um das THOMAS SABO Armband nicht zu ruinieren.)Schritt 8.Bis auf den Verschluss ist das THOMAS SABO Armband fertigund sieht bisher so aus.Schritt 9.Nun benötigen wir noch einen Verschluss, mit demdie Weite reguliert werden kann.Dieses wird ebenfalls mit Kastenknoten realisiert:Legen Sie das THOMAS SABO Armband zu einem Kreis...Schritt 10....und schneiden einen neuen, ca. 50 cm langenKnotfaden zurecht. Knüpfen Sie (wie Schritt 2 + 3)einen normalen Knoten, bei dem die Enden desTHOMAS SABO Armbands (unser Aufreihfaden) wieder durch denRing verlaufen. Ziehen Sie den Knoten fest zu.Schritt 11.Knüpfen Sie nun einige Kastenknoten und schneidendie Enden des Knotfadens bis auf 5 mm ab.Verschmelzen Sie die beiden Enden (wie Schritt 7).Schritt 12.Die Weite des THOMAS SABO Armbands lässt sich nun regulieren.Probieren Sie aus, wie weit das THOMAS SABO Armband verstelltwerden muss, damit Sie dieses anlegen können.Beide Enden des Aufreihfadens können Sie nun miteiner Zugabe von ca. 4 cm. abschneiden.Fädeln Sie jeweils eine Abschlussperle auf, setzeneinen Knoten und verschmelzen das Ende.Fertig!So sieht das THOMAS SABO Armband aus.

17.8.12 11:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen